Warum Nicole Anyomi nominiert ist:

Für die 20jährige Stürmerin der SGS Essen hätte 2020 sportlich gar nicht besser laufen können. Mit ihrem Team schaffte es Nicole Anyomi in das DFB-Pokalfinale in Köln, wo die Essenerinnen dem haushohen Favoriten VFL Wolfsburg erst nach Elfmeterschießen denkbar knapp unterlagen. In der Bundesliga kam sie in der Saison 2019/2020 auf vier Treffer.

Darüber hinaus schaffte sie den Sprung in die A-Nationalmannschaft, nachdem die Schülerin von der U15 bis zur U19 alle DFB-Nachwuchsteams durchlaufen hatte. Die Nominierung von Nicole Anyomi ist gleichzeitig ein Beleg für die hervorragende Jugendarbeit der SGS. Schließlich spielt die gebürtige Krefelderin bereits seit sechs Jahren für den Club aus Essen-Schönebeck.

Jetzt abstimmen
Nicole Anyomi