Sportler des Jahres

Max Rendschmidt

Zum dritten Mal Olympisches Gold: der Ausnahmekanute Max Rendschmidt paddelte auch in 2021 auf Erfolgskurs.

Sportlerin des Jahres

Caroline Arft

Trotz Rücken-OP im Vorjahr: Mit einem starken 11. Platz im K2 über 500 Meter bei den Olympischen Spielen in Tokio bewies die Kanutin ihr internationales Top-Niveau.

Mannschaft des jahres

Rot-Weiss Essen e.V.

Stark in der Regionalliga, überragend im DFB-Pokal: Rot-Weiss Essen sorgte mit tollem Charakterfußball für Aufbruchsstimmung im Stadion an der Hafenstraße.

Trainerin des Jahres

Nicole Endruschat

Die Cheftrainerin am Bundesstützpunkt Essen ist verantwortlich für die Teilnahme von 3 Sportler*innen an den Olympischen Spielen in Tokio.

Newcomer des Jahres

Jan Peter Graf

Das nächste Supertalent aus der KGE-Erfolgsschmiede: Jan Graf wird Junioren-Weltmeister im K2 über 500 Meter.

Sonderpreis für besondere Leistungen

Max Hoff

Bei den Spielen in Tokio gewann der Kanu-Routinier zum Ausklang seiner atemberaubenden Laufbahn Olympisches Silber.

Das Event

Seit über zwei Jahrzehnten ist das Sportforum der Sparkasse Essen das wichtigste Get-Together der Essener Sportszene. 2021 hat allerdings nicht nur den Sport in unserer Stadt vor (erneut) große Herausforderungen gestellt, auch das Sportforum muss einmal mehr improvisieren. Statt sich mit vielen hundert Sportlern, Funktionären und Förderern des lokalen Sports im Foyer der Sparkassen-Hauptverwaltung zu treffen, fand das Sportforum am 20. Januar 2022 in einer Mini-Ausgabe komplett digital statt.

Die Gewinner der Sportlerwahl 2021.