Warum Ertugrul Agca nominiert ist:

Essen hat wieder einen Spitzenringer auf Top-Niveau. Das stellte Ertugul Agca schon 2019 eindrucksvoll unter Beweis. Der Freistil-Spezialist holte in der Gewichtsklasse bis 92 kg nicht nur den Titel bei der Deutschen Junioren-Meisterschaft, auch bei der Deutschen Meisterschaft der Männer räumte er die Goldmedaille ab. International konnte er seine starken Vorstellungen ebenfalls bestätigten: Bei der Junioren-Europameisterschaft holte er die Bronzemedaille.

Das Alles sehr zur Freude seines Heimatvereins TV Dellwig, für den er schon seit seinem sechsten Lebensjahr aktiv ist. Und natürlich auch zur Freude seines Bruders Yasin Agca, der den 20jährigen umsichtig auf eine große Karriere im internationalen Ringersport vorbereitet. Seit Oktober 2019 gehört Ertugul Agca zum Perspektivteam/Perspektivkader des Olympiastützpunktes Rheinland. Die Olympischen Spiele in Tokio wären zu früh gekommen, aber 2024 möchte das Ringer-Talent zu gerne in Paris mit dabei sein.

Jetzt abstimmen